Bachelor Heilpädagogik


hallo ich bin attasch ich bin 29 jahre alt studiert pädagogik und schreibe gerne meine bachelorarbeit ich bin auf das studium der halbkugel gekommen weil ich in meinem vorherigen beruf erzieherin gemerkt habe ich möchte noch mehr erfahren möchte ein breiteres wissen bekommen möchte mehr möglichkeiten haben im sozialen bereich zu arbeiten [Musik] der heimat und kümmert sich um menschen die förderung bedürfen oder eben begleitung auch dürfen also menschen mit behinderung kinder die zum beispiel eine entwicklungsverzögerung haben es kommt darauf an in welchem bereich man sich spezialisiert man kann eben mit kindern arbeiten im kindergarten alter mann mit säuglingen arbeiten man kann mit schulkindern aber eben auch in der schule arbeiten man kann mit erwachsenen arbeiten also das alter ist im endeffekt egal der auftrag dahinter der entscheidet ob die halbfertige greift oder eben nicht suchen wir haben innerhalb des studiums praxiseinheiten zum beispiel hier in der heilpädagogischen ambulanz können wir unterstützt von unserem profession die einzelne übungsstunden planen und dann eben auch durchführen und ganz ganz wichtig im nachhinein reflektieren also der ablauf in seiner bewegung sequenz ist dass man das kind kennen lernt und die schwierigkeiten dieses kind hat ihm auch die fähigkeiten jedes kind hat genau eben an seinen fähigkeiten anzusetzen und ist in seiner wicklung zu begleiten und zu fördern hier ist im kontrollraum ist dieser spiegel den mann von einer anderen seite durch gucken kann das heißt hier hinter stehen teilweise dann noch die professoren und andere kommilitonen mit studierende gleichzeitig kann es mit der kamera aufgenommen werden und dass man so dann auch wirklich lernen kann was habe ich richtig gemacht was kann ich noch verbessern woran muss ich an mir arbeiten wir in diesem seminar lernen wir verschiedene testverfahren kennen wie wir sie anwenden und natürlich auch kritisch zu hinterfragen es ist wenn man zb in der frühförderstelle arbeitet wichtig sich mit diesen testverfahren auszukennen weil man kinder eben test es um zu gucken in welchen entwicklungsstands die helfer der wohl basiert auf einem humanistischen menschenbild das den menschen so annimmt wie er ist im endeffekt ist jedes leben lebenswert und der mensch nicht laufen und nicht sprechen kann er hat genauso ein recht auf leben und offen zufriedenes leben und auf ein glückliches leben wie ihr an dem uns auch bei ich habe mich im studium schon sehr auf die arbeit mit erwachsenen konzentriert und möchte ihnen nachher auch menschen mit behinderung in der beratungsstelle beraten ich finde es immer wahnsinnig spannend was man von menschen mit behinderung alles lernen kann weil sie diese ganzen verhaltensweisen die man sich so an trainiert um andere leute auf abstand zu halten häufig nicht haben also meistens die ehrlich sind in ihrem verhalten ja in der arbeit selber lernt man eine ganze menge über sich selbst und über menschen normal gemein

About the author

Comments

  1. AUTISMUS IN DER SCHWEIZ
    AUTISMUS IN WINTERTHUR

    Seit Januar 2015 gibt es auch in der Grossstadt WINTERTHUR endlich eine erfolgreiche Selbsthilfegruppe (SHG) Autismus / Asperger-Syndrom für erwachsene ASS-betroffene Mitmenschen, die heutige 'autismusgruppe winterthur' eben.
    Wir treffen uns alle 14 Tage jeweils an einem Mittwochabend im Selbsthilfezentrum WINTERTHUR.
    Unsere Adresse / Unser Kontakt:

    Selbsthilfe Winterthur
    Holderplatz 4
    CH-8400 Winterthur
    ++4152 213 80 60 / 052 213 80 60
    [email protected]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *